Bundesverband Initiative 50Plus

Der Bundesverband Initiative 50Plus ist die Lobby der Menschen der Generation 50Plus.

 

Der gemeinnützige Verband sieht es als seine Aufgabe an, für einen positiven Wandel des Altersbildes in Deutschland zu sorgen.

 

Die drei Hauptaufgabenfelder des Bundesverband Initiative sind:

  1. Initiative gegen Arbeitskräftemangel: Die "Initiative Arbeit 50Plus" setzt mit der Übergangs-Beratung 50Plus auf einen mitarbeiter-orientierten Demografie-Ansatz.
  2. Zielgruppengerechte Produkte und Dienstleistungen: In Zeiten des demografischen Wandels und einer Alterung der Bevölkerung sollten Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen einem sich ändernden Markt 50Plus anpassen. Die "Initiative Produkt-Innovation" gibt mit ihrer Verbraucherempfehlung 50Plus Konsumenten Orientierung.
  3. Kampf gegen Altersarmut: Deutschland sieht sich mit einer wachsenden Altersarmut konfrontiert. Vielen Menschen 50Plus geht es überdurchschnittlich gut. Aber eine wachsende Zahl, vor allem Frauen, können ihre Rechnungen nicht bezahlen und stehen nach Jahrzehnten der Arbeit vor den Türen der Sozialkassen. Mit der "Initiative Not-Hilfe 50Plus - Generationenhilfe" möchte der Bundesverband Initiative 50Plus einen Beitrag zum sozialen Ausgleich innerhalb der Generation 50Plus begleiten.

Botschafter des Bundesverband Initiative 50Plus

Viele Prominente aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft unterstützen die Arbeit des Bundesverband Initiative 50Plus als Botschafter.

Unterstützen auch Sie die gute Sache

Unterstützen Sie die Arbeit des Bundesverband Initiative 50Plus. Werden Sie

Kontakt

Wenn Sie Interesse am Bundesverband Initiative 50Plus haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Nachrichten 50Plus

Termine 50Plus

Initiative Arbeit 50Plus

Sehen Sie einen Bericht über den Start der Initiative Arbeit 50Plus im 50PlusFernsehen.

50Plus in Social Media

Empfehlen Sie diese Seite auf: